Junges Forum Recht

JUNGES FORUM RECHT

Leben im Rechtsstaat - was bedeutet das für euch?!

Das JUNGE FORUM RECHT ist ein Projekt, das wir gemeinsam mit jungen Menschen ins Leben rufen: Zusammen wollen wir eine kleine Ausstellung entwickeln, die in den Räumen der Stiftung in Karlsruhe für alle sichtbar wird.

Basierend auf euren Ideen setzen wir gemeinsam einen digitalen oder analogen Ausstellungsbeitrag um, der sich auf kreative Weise mit der Frage auseinandersetzt: Was bedeutet es für euch, in einem Rechtsstaat zu leben?

Was sind Herausforderungen der Demokratie?
Ist der (Rechts-)Staat gerecht?
Gelten Grundrechte für alle gleichermaßen?
Wo erlebt ihr Recht oder Unrecht im Alltag?
Setzt ihr auf den Staat? Und: Setzt der Staat auf euch?
Voriger
Nächster

Teilt eure Erfahrungen, Wünsche oder Fragen mit uns!

Wie die Ausstellung konkret umgesetzt werden soll, überlegen wir gerne gemeinsam mit euch.

Zum Beispiel könnt ihr …

    Kurzvideos drehen

    Interviews führen oder

    Objekte und Plakate gestalten.

Von der Weiterentwicklung der Idee, über die Umsetzung der Ausstellung bis hin zur Planung der Eröffnungsveranstaltung – als co-creators gestaltet ihr mit uns zusammen das Projekt!

Fragen? Die FAQs!

Am besten schickt ihr uns:

  • ein kurzes Projektkonzept (kurze Beschreibung der Idee des Ausstellungsprojekts)
  • Angaben dazu, welche Materialien es zur Umsetzung des Beitrags braucht (z.B. Videos, Interviews, gestaltete Objekte, Plakate…)
  • eine ungefähre Kostenschätzung
  • einen Steckbrief zu euch (wer und wie viele seid ihr, euer Alter)

Pro Jahr wählen wir bis zu drei Ausstellungsprojekte aus. Es sollte ein Thema sein, das euch bewegt, wofür ihr Aufmerksamkeit schaffen wollt und das Berührungspunkte zum Recht aufweist. Als Anknüpfungspunkte können Themenfelder wie Demokratie, Klimapolitik, Diskriminierung, Grundrechte oder Gerechtigkeit
dienen. Welche Rolle spielen Themen wie diese in eurem
Leben und umgekehrt, welche Rolle spielt ihr. Sollten bei der Themenfindung Fragen aufkommen oder Unterstützung benötigt werden, meldet euch bei uns– wir helfen gerne weiter.

Nein, natürlich nicht! Das Team der Stiftung Forum Recht unterstützt euch bei der Erarbeitung und Realisierung des Ausstellungsprojekts sowie bei der Planung der Ausstellungseröffnung.

Ja, für Konzeption und Umsetzung der Ausstellung im JUNGEN FORUM RECHT sind Projektgelder vorgesehen.

Das JUNGE FORUM RECHT richtet sich an Jugendliche in ganz Deutschland. Die gemeinsame Ausarbeitung des Projekts kann online oder an ausgewählten Orten stattfinden (z.B. in der Schule oder in einem Workshop-Raum) – wir kommen gerne zu euch. Für die Ausstellungseröffnung an unserem Standort in Karlsruhe unterstützen wir bei den Reisekosten.

Der grobe Zeitplan richtet sich nach der Einreichung der Idee: Die Arbeitsgruppe hat danach 2-4 Monate Zeit, um gemeinsam mit der Stiftung das Ausstellungsprojekt zu entwickeln und umzusetzen. Im Anschluss daran findet ein öffentliches Eröffnungsevent in Karlsruhe statt, bei dem die Projekte präsentiert werden können. Angehörige und Freund:innen sind selbstverständlich willkommen.

Ihr habt Lust mitzumachen, weitere Fragen oder Anregungen?

Wendet euch gerne an Nadine Korn, unsere Leiterin der Vermittlung: korn[at]stiftung-forum-recht.de

Wir freuen uns auf euch und eure Ideen!

Foto: Felix Grünschloß

Illustrationen: Johanna Benz