Film- und Gesprächsreihe „Recht und Gerechtigkeit“

Preisgekrönte Filme aus neuer Perspektive

Liebe, Hass und das Streben nach Gerechtigkeit stehen am Anfang einer jeden spannenden Filmgeschichte von Pasolini bis Tarantino. Dabei ist die Vorstellung von Gerechtigkeit im Alltag so persönlich und verschieden, wie auch der Maßstab für das, was wir als ungerecht empfinden. In ihrer gemeinsamen Kino- und Gesprächsreihe loten die Stiftung Forum Recht und die Kinemathek Karlsruhe die Grenzen zwischen Utopie und Realität von Recht und Gerechtigkeit im Film aus.
 
Was verstehen wir unter Gerechtigkeit?
Wer legt fest was Recht und gerecht ist?
Und was hat das mit unserem Rechtsstaat zu tun?
 
Diesen und anderen Fragen stellen wir uns mit Ihnen und ausgewählten Expert:innen. Kommen Sie mit uns ins Gespräch zu Klima, Strafe, Sport und Gerechtigkeit und entdecken Sie mit uns die Glanzlichter der internationalen Filmkultur.
 
Wir freuen uns auf eine spannende Reihe. Weitere Informationen zu den Film- und Gesprächsreihen finden Sie auf unserer aktuellen Veranstaltungsseite. Karten können Sie online oder telefonisch bei der Kinemathek Karlsruhe bestellen!
 
#LetsTalkAboutRecht #Veranstaltung #Karlsruhe