02. April 2024

POLITIK, PIROGGEN, POLNISCHER BLUES: STIFTUNG FORUM RECHT LÄDT ZUR AUSSTELLUNGSFINISSAGE EIN

Zum Abschluss der internationalen Fotoausstellung SPRAWIEDLIWOŚĆ – GERECHTIGKEIT lädt die Stiftung Forum Recht am Sonntag, 07. April 2024, zur Finissage in Karlsruhe ein. Besucher:innen erwartet ein Brunch mit Live-Musik und Gesprächen zum Rechtsstaat in Polen und Deutschland.

Karlsruhe. Piroggen, Gespräche und die Klänge des Blues Duos Arek Błeszyński und Jan Błędowski: Am Sonntag, 07. April 2024, feiert die internationale Fotoausstellung SPRAWIEDLIWOŚĆ – GERECHTIGKEIT in der Stiftung Forum Recht in Karlsruhe ihren Abschluss. Dazu lädt die Stiftung zusammen mit dem Verein Forum Polnischer Kultur Polonia zwischen 11:00 und 14:00 Uhr zu einem polnischen Brunch in ihren Räumen in der Karlstraße ein.

In entspannter Atmosphäre klingt die Fotoausstellung mit Porträts des polnischen Fotografen Piotr Wójcik aus, dazu gibt es nochmals die Gelegenheit ins Gespräch zu Justiz und Rechtsstaat in Polen und Deutschland zu kommen.

Abschließend zeigt die Stiftung Forum Recht in Kooperation mit der Kinemathek Karlsruhe um 17:30 Uhr thematisch passend den Dokumentarfilm „Polen und die Demokratie – Richter unter Druck“.

Spannende Gesprächspartnerinnen, Live-Musik und ein polnisches Buffet

Während der Finissage haben Besucher:innen die Möglichkeit per Video-Schaltung nach Warschau von Joanna Maria Stolarek, Direktorin des dortigen Büros der Heinrich-Böll-Stiftung, mehr über die aktuellen Entwicklungen in Polen seit dem Regierungswechsel im vergangenen Dezember zu erfahren und Fragen zu stellen. Anschließend laden Dr. Christiane Schmaltz, Richterin am Bundesgerichtshof, und Barbara Seeling, Vorsitzende Richterin am Landesarbeitsgericht Mannheim, zum Tischgespräch ein und weiten den Blick auf Deutschland aus. Das Gespräch wird vom Publikum selbst geführt – ohne Bühne und auf Augenhöhe.

Außerdem können die Besucher:innen sich auf traditionelle Piroggen sowie weitere Köstlichkeiten der polnischen Küche, inklusive vegetarischer Optionen, freuen. Das polnische Blues Duo Arek Błeszyński und Jan Błędowski begleitet den Brunch musikalisch mit Violine, Gitarre, Mundharmonika und Gesang.

Kinonachmittag in der Kinemathek Karlsruhe

Das letzte Event im Rahmen der Fotoausstellung ist die Präsentation des Dokumentarfilms „Polen und die Demokratie – Richter unter Druck“, (Polen 2022), ebenfalls am 07. April 2024 um 17:30 Uhr in der Kinemathek Karlsruhe. Viele Protagonist:innen der Ausstellung, wie der Warschauer Richter Igor Tuleya, kommen in der bewegenden Dokumentation zu Wort. Der Film dokumentiert auf eindrückliche Weise, mit wie viel persönlichem Einsatz einzelne polnische Richter:innen, Staats- und Rechtsanwält:innen sich gegen die Aushöhlung des Rechtsstaat in Polen durch die ehemalige Regierung der PiS-Partei gewehrt haben.

Geführte Rundgänge durch die Ausstellung

Bis zum 07. April haben Besucher:innen außerdem die Möglichkeit bei kostenfreien geführten Rundgängen einen tieferen Einblick in die Ausstellung und die politischen Hintergründe zu erlangen. Gelegenheit dazu gibt es am Donnerstag, 04. April um 17:00 Uhr, am Samstag, 06. April um 15:00 Uhr sowie am Sonntag, 07. April zur Finissage um 13:30 sowie um 15:00 Uhr.

Rückblick: Fotoausstellung SPRAWIEDLIWOŚĆ – GERECHTIGKEIT

Nach Stationen in Warschau und Den Haag hat die Stiftung Forum Recht die Fotoausstellung SPRAWIEDLIWOŚĆ – GERECHTIGKEIT seit dem 16. Februar 2024 erstmals in Deutschland gezeigt. Im Mittelpunkt der Ausstellung stehen Porträtaufnahmen von 27 Persönlichkeiten der polnischen Justiz, die in den vergangenen Jahren Widerstand gegen die Eingriffe in die Rechtsstaatlichkeit Polens geleistet haben.

Ergänzend zur Fotoausstellung bot die Stiftung Forum Recht ein Begleitprogramm mit geführten Rundgängen, einem Künstlergespräch, einer Diskussionsveranstaltung sowie Filmvorführungen in der Kinemathek Karlsruhe an. Noch bis zum 07. April 2024 kann die Ausstellung mit Fotografien, Begleittexten und Videos besucht werden.

Auch über den Ausstellungszeitraum hinaus haben Interessierte die Möglichkeit, die Online-Präsentation unter www.stiftung-forum-recht.de/themen/mehr-sprawiedliwosc/ mit ausgewählten Fotografien und Videos zu erkunden.

Der Eintritt zur Ausstellung, den geführten Rundgänge und dem Brunch ist kostenfrei.

Die Ausstellung SPRAWIEDLIWOŚĆ – GERECHTIGKEIT ist eine Zusammenarbeit der Stiftung Forum Recht mit der Fundacja Picture Doc Warschau.

INFOS IM ÜBERBLICK

 

FINISSAGE DER FOTOAUSSTELLUNG SPRAWIEDLIWOŚĆ – GERECHTIGKEIT

Polnischer Brunch mit Musik, Gesprächsrunden sowie geführten Rundgängen durch die Ausstellung SPRAWIEDLIWOŚĆ – GERECHTIGKEIT

Datum: Sonntag, 07. April 2024, 11:00 bis 14:00 Uhr

Ort: Stiftung Forum Recht, Karlstraße 45 A, 76133 Karlsruhe

Kooperationspartner: Forum Polnischer Kultur Polonia e.V.

Programm:

11:00 Uhr         Begrüßung, Live-Musik, Essen

11:30 Uhr         Live-Schaltung nach Polen – Q&A mit Joanna Maria Stolarek, Direktorin der Heinrich-Böll-Stiftung in Warschau

12:00 Uhr         Live-Musik: Blues Duo Arek Błeszyński und Jan Błędowski

12:30 Uhr        Tischgespräch – Q&A mit Dr. Christiane Schmaltz, Richterin am Bundesgerichtshof, und Barbara Seeling, Vorsitzende Richterin am Landesarbeitsgericht Mannheim

13:00 Uhr         Live-Musik: Blues Duo Arek Błeszyński und Jan Błędowski

13:30 Uhr         Geführter Rundgang

15:00 Uhr         Geführter Rundgang

 

Eintritt: kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Öffnungszeiten der Ausstellung: Donnerstag und Freitag 15:00 bis 19:00 Uhr, Sonntag 11:00 bis 18:00 Uhr, zusätzlich geöffnet am Samstag, 06. April, 14:00 bis 18:00 Uhr.

Geführte Rundgänge: Donnerstag, 04. April um 17:00 Uhr, am Samstag, 06. April um 15:00 Uhr sowie am Sonntag, 07. April um 13:30 und 15:00 Uhr.

Auf Nachfrage sind geführte Rundgänge auch außerhalb der Öffnungszeiten möglich. Anfragen bitte an vermittlung@stiftung-forum-recht.de

Weitere Informationen: www.stiftung-forum-recht.de/themen/ausstellung-sprawiedliwosc/

 

KINONACHMITTAG IN DER KINEMATHEK KARLSRUHE

Dokumentarfilm: „Polen und die Demokratie – Richter unter Druck“, (Polen 2022)

Datum: Sonntag, 07. April 2024, 17:30 Uhr

Ort: Kinemathek Karlsruhe, Kaiserpassage 6, 76133 Karlsruhe

Kooperationspartner: Kinemathek Karlsruhe

Eintritt: 8,00 Euro; ermäßigt: 7,00 Euro

Weitere Informationen: www.stiftung-forum-recht.de/calendar/film-und-gespraechsabend-polen-und-die-demokratie-richter-unter-druck-2/

Pressekontakt

Charlotte Großmann
Stv. Leiterin Presse- und
Öffentlichkeitsarbeit

Telefon +49 (0)176 57992906
presse@stiftung-forum-recht.de
www.stiftung-forum-recht.de

Bildmaterial

Die Pressefotos stehen Ihnen hier zum Download und zur Verwendung für redaktionelle Zwecke in Verbindung mit der Stiftung Forum Recht unter Angabe des Copyright Foto: Felix Grünschloß honorarfrei zur Verfügung.

Die internationale Fotoausstellung SPRAWIEDLIWOŚĆ – GERECHTIGKEIT in der Stiftung Forum Recht in Kalrsruhe.
Die internationale Fotoausstellung SPRAWIEDLIWOŚĆ – GERECHTIGKEIT in der Stiftung Forum Recht in Kalrsruhe.
Thomas Stelzl, Leiter des Fachbereichs Bildung und Vermittlung der Stiftung Forum Recht
Foto, Mann sitzt nachdenklich in Anzug in einem Raum. Hinter ihm ein Tisch auf der eine Robe mit Kragen liegt. Er hält ein Buch in der Hand. Recht und links von ihm säumen Aktenstapel die Wände.
Igor Tuleya, Richter am Landgericht Warschau, ist sowohl Protagonist der Ausstellung als auch des Dokumentarfilms (Foto: Piotr Wójcik)
Besucher:innen in der Ausstellung SPRAWIEDLIWOŚĆ – GERECHTIGKEIT
Die Stiftung Forum Recht lädt zur Finissage der internationalen Fotoausstellung SPRAWIEDLIWOŚĆ – GERECHTIGKEIT ein