Zum Inhalt springen

Startseite

Wir müssen reden -
über den rechtsstaat
und das Recht

Was heißt eigentlich Rechtsstaatlichkeit? Wer hat in einem Rechtsstaat das Sagen? Ist Recht immer gerecht?

Recht ist unsichtbar und prägt trotzdem spürbar unseren Alltag. Seine Anwendung im Rechtsstaat schützt uns vor Willkür und gewährleistet unsere Freiheiten in einer pluralistischen Gesellschaft. Wir leben in einem Spannungsfeld der permanenten Abwägung von individuellen Rechten und Allgemeinwohl. Den Rechtsstaat bemerken wir oft erst in Konfliktsituationen oder wenn er lästig erscheint. Sein Wert für das Zusammenleben wird häufig nur erkannt, wenn er in Frage gestellt oder angegriffen wird.

WAS WIR WOLLEN

Mit dem Forum Recht wollen wir Räume schaffen, in denen Menschen über ihre Erfahrungen mit Recht und Rechtsstaatlichkeit sprechen. Hierfür entstehen in Karlsruhe und Leipzig partizipative Ausstellungs-, Veranstaltungs- und Bildungsorte, an denen wir aktuelle Themen aufgreifen und zum Gegenstand des Dialogs in der Öffentlichkeit machen.

Über die Stiftung

Die Stiftung Forum Recht wurde 2019 als bundesunmittelbare Stiftung durch ein Gesetz des Deutschen Bundestages gegründet. Sie hat ihren Sitz in Karlsruhe und einen weiteren Standort in Leipzig.

Wir gestalten vielfältige Formate zum Austausch. Wo? In Karlsruhe, Leipzig, mobil in ganz Deutschland und vor allem auch digital. Neben der aktiven Einbindung unserer Zielgruppen setzen wir dabei auf eine enge Zusammenarbeit mit einem internationalen Netzwerk von Institutionen und Akteur:innen der politischen Bildung, Justiz sowie Wissenschaft und Kultur.

Veranstaltungen

Ab Oktober gehen wir auf filmische Spurensuche zu dem Thema „RECHT UND GERECHTIGKEIT. ZWISCHEN UTOPIE UND REALITÄT“ in Kooperation mit der Kinemathek Karlsruhe.

Sie möchten mehr erfahren?

Sie möchten mehr erfahren oder haben Feedback für uns? Schreiben Sie uns über das Kontaktformular.

Wir freuen uns von Ihnen zu hören!

Jobs

Werden Sie Teil unseres Teams!

Hier informieren wir über aktuelle Stellenausschreibungen der Stiftung.

Für unseren Standort in Karlsruhe suchen wir eine:n Sachbearbeiter:in Organisation und Vergabe (m/w/d). Bewerbungsschluss 20. November 2022.

Für den Standort Karlsruhe oder Leipzig suchen wir eine:n Mitarbeiter:in Personalsachbearbeitung (m/w/d). Bewerbungsschluss 20. November 2022.

Für den Standort Karlsruhe suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n Leiter:in Vermittlung und Bildungsarbeit (m/w/d)! Bewerbungsschluss 04. Dezember 2022.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Folgen Sie uns