Zum Inhalt springen

Unsere Veranstaltungs-highlights im November

Let’s talk about Recht … 

Die Kinemathek Karlsruhe und Stiftung Forum Recht setzen am 23. November, 19:00 Uhr, ihre Gesprächs- und Filmreihe “Recht und Gerechtigkeit” in Karlsruhe fort. Im Anschluss an den Film “Toubab” sind Sie dazu eingeladen, mit Maren Schulz (Projektreferentin Flüchtlingsrat Baden-Württemberg e.V.) zum Thema „Grenze und Gerechtigkeit“ zu diskutieren. 

Der Film „Toubab“ erzählt von Männerfreundschaft, sozialer Ungleichheit und Homophobie – ein tragikomischer Film sowie eine unterhaltsame Sozialstudie. Mit der Film- und Gesprächsreihe schaffen die Stiftung Forum Recht und die Kinemathek Karlsruhe Raum zur Reflexion und Debatte künstlerischer sowie filmischer Perspektiven auf „Recht und Gerechtigkeit“.

Alle Infos zum Ticketkauf finden Sie hier.

Let’s talk about Recht … 200 Jahre Badisches Ständehaus

Der November startete für die Stiftung gleich mit zwei besonderen Veranstaltungen. Als Kooperationspartner:in feierten wir mit dem Landtag von Baden-Württemberg und der Stadt Karlsruhe 200 Jahre Badisches Ständehaus. Wir haben uns besonders gefreut über den Austausch unserer Projektgruppe (Junges Forum Recht) mit der Landtagspräsidentin Muheterem Aras und dem Karlsruher Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup zu aktuellen politischen Fragen.  

Von Bildungsgerechtigkeit, politischen Partizipationsmöglichkeiten insbesondere für junge Menschen bis hin Herausforderungen durch die Digitalisierung – die Schüler:innen nutzten das Gespräch an diesem historischen Tag. 

Die Aufzeichnung der Veranstaltung finden Sie hier auf dem Youtube-Kanal des Landtags Baden-Württemberg.

Foto Podium mit einem Stuhlhalbkreis. Auf der Wand Projektion mit Bildern eines Hauses, im Vordergrund zwei Blumensträuße. Auf dem Stuhlkreis sitzen sechs Personen. 2. v.l. Muheterem Aras (Landtagspräsidentin Baden-Württemberg). 2. v.r. Dr. Frank Mentrup (Oberbürgermeister Karlsruhe)
Podiumsdiskussion der Veranstaltung "200 Jahre Badisches Ständehaus" am 02. November 2022 in Karlsruhe
Foto Heller Veranstaltungsraum seitlich vom Publikum fotografiert links in der Mitte Podiums mit zwei Frauen und zwei Männern an Stehtischen. Von link nach rechts vier Reihen mit Publikum sichtbar von hinten.
Podiumsdiskussion der Veranstaltung "Verschwörungserzählungen" am 03. November 2022 in Karlsruhe

Let’s talk about Recht … Umgang mit Verschwörungserzählungen 

Verschwörungserzählungen entwickeln einen gefährlichen Sog. Aber warum? Und wie kann auf Betroffene zugegangen werden? Wir freuen uns, dass viele Teilnehmer:innen die Veranstaltung am 3. November nutzten, um mehr über Verschwörungserzählungen, ihren Reiz und ihre Gefahren zu erfahren. Die eingeladenen Expert:innen diskutierten mit den Besucher:innen auch darüber, wie Hilfe für Betroffene im Alltag gestaltet werden kann. Wir danken allen Teilnehmenden sowie dem Förderverein Forum Recht e.V. und Arbeitskreis Demokratie und Recht der GRÜNEN Kreisverband Karlsruhe für den wichtigen Austausch.