Zum Inhalt springen
Menu Schließen
Lade Veranstaltungen

„Ariaferma“ – Film- und Gesprächsreihe „Recht und Gerechtigkeit“

Details

Datum:
22. März 2023
Zeit:
19:00 – 21:30

Veranstaltungsort

Kinemathek Karlsruhe
Kaiserpassage 6
76133 Karlsruhe

In Kooperation mit der Kinemathek Karlsruhe gehen wir auf filmische Spurensuche zum Thema „RECHT UND GERECHTIGKEIT. ZWISCHEN UTOPIE UND REALITÄT“.

Diskutieren Sie mit uns und ausgewählten Expert:innen zu Klima, Strafe, Sport und Gerechtigkeit und entdecken Sie mit uns die Glanzlichter der internationalen Filmkultur.

Unser nächster Film- und Gesprächsabend: „Ariaferma“ von Leonardo Di Costanzo (Italien / Schweiz 2021, OmU)

Ein altes Gefängnis in den Bergen steht kurz vor der Schließung. Die wenigen verbliebenen Häftlinge und Beamten warten auf ihre Verlegung. Das große Gebäude ist in schlechter Verfassung: Küche und andere Gemeinschaftsräume sind bereits geschlossen. Nach und nach scheinen die üblichen Gefängnisregeln immer weniger Sinn zu machen und die ungewisse Situation steigert die Spannungen. Schließlich liefern sich der leitende Wärter Gaetano und der schon lange einsitzende Mafioso Carmine einen Machtkampf um die Kontrolle über das Gefängnis … Leonardo Di Constanzo hat mit seinem Film ein spannendes Drama mit existenzialistischen Untertönen geschaffen.

Unsere anschließende Gesprächsrunde dreht sich ganz um Strafe und Gerechtigkeit. Nähere Informationen zu Tickets und Gästen folgen in Kürze!

Eine Kooperationsveranstaltung der Kinemathek Karlsruhe und der Stiftung Forum Recht.

Und hier erfahren Sie mehr über die Film- und Gesprächsreihe „Recht und Gerechtigkeit“.