Unboxing the law

Bayerisches Kinder- und Jugendfilmfestival meets Stiftung Forum Recht

Im Rahmen des BAYERISCHEN KINDER & JUGEND FILMFESTIVALs (BKJFF) in Würzburg produzieren rund 150 Filmschaffende im Alter von 12 bis 26 Jahren aus ganz Bayern am Nachmittag des 9. Juli kurze Filmclips zu Recht und Rechtsstaat. Individuell bestückte Pakete mit Requisiten dienen als kreativer Impuls für die Bearbeitung der Themen – von Grundrechten wie Meinungsfreiheit über Fragen zu Gerechtigkeit bis hin zu dystopischen Vorstellungen.

Unboxing-Videos sind ein Phänomen des Internetzeitalters: Sie erfreuen sich zunehmender Beliebtheit bei der jungen Online-Community und werden nicht mehr nur von Influencern und Influencerinnen genutzt. Bei konventionellen Unboxing-Videos steht ein verpacktes, neues Produkt wie Sneaker, Kleidung oder Smartphone im Fokus, das vor laufender Kamera aus der Verpackung entnommen, erklärt und direkt probiert wird. Die Stiftung Forum Recht kapert dieses beliebte Format und nimmt buchstäblich den Rechtsstaat auseinander. Nadine Korn, Leiterin Vermittlung und Bildungsarbeit bei der Stiftung, erläutert: „Wir eignen uns ein Marketing-Tool wie das Unboxing-Video zur Wissensvermittlung an und laden dazu ein, sich mit einem vermeintlich abstrakten Thema auseinanderzusetzen und dieses auf die Alltagsebene herunterzubrechen. Dadurch möchten wir einen Bezug zur Lebensrealität der Jugendlichen herstellen und zum Nachdenken und Diskutieren über rechtliche und gesellschaftliche Themen anregen.“

Denn was heißt eigentlich Rechtsstaatlichkeit? Wer hat in einem Rechtsstaat das Sagen? Ist Recht immer gerecht? Ob bei Begegnungen mit der Polizei, beim Verreisen oder Einkaufen, bei der Teilnahme an Demonstrationen oder wenn uns die Bürokratie gerade lästig erscheint – das Recht ist unsichtbar, bestimmt aber unseren Alltag. Das Recht bietet uns Schutz, kann aber gleichzeitig manipuliert werden. Erst wenn dem Rechtsstaat und dessen Institutionen Gefahr droht, wird uns seine Bedeutung für unser Zusammenleben klar.

Klingt spannend? Infos zum Bayerischen Kinder- und Jugendfilmfestival finden Sie hier. Fragen rund um ‚Unboxing the law‘ beantwortet Ihnen gerne das Team Vermittlung unter vermittlung[at]stiftung-forum-recht.de!

Wir freuen uns schon!

Nicht nur im Rahmen de Bayerischen Kinder und Jugend Filmfestivals bieten wir jungen Menschen Räume um über ihre Erfahrungen mit Recht und Rechtsstaatlichkeit sprechen: Alle Informationen zum Jungen Forum Recht finden Sie hier!